Skulpturen-Streit in New York Urinierender Hund als Protest gegen "Fearless Girl"

Der Streit um die Bronzeskulpturen in der Nähe der New Yorker Wall Street geht in die nächste Runde. Zum weltberühmten Stier und dem furchtlosen Mädchen gesellte sich nun kurzzeitig ein urinierender Hund.
"Fearless Girl" und "Charging Bull" (hinten)

"Fearless Girl" und "Charging Bull" (hinten)

Foto: Mark Lennihan/ AP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel