Olympia-Eröffnung im Fernsehen "Mao fehlt völlig"

Der wohl wichtigste Wettkampf der Olympischen Spiele in Peking ist eröffnet: Westliche Medien gegen chinesische Partei-Propaganda. Bei der prunkvollen Eröffnungsfeier war das kritische Gewissen der ARD-Kommentatoren stets präsent - ein absurder Spagat zwischen Staunen und Skepsis.
Von Matthias Matussek