Unheiliger Stuhl Papst erwirkt Bilderverbot gegen"Titanic"

Exkremente statt Sakramente: Die aktuelle Ausgabe der "Titanic" missfällt dem Vatikan, denn sie zeigt seiner Ansicht nach einen Papst Benedikt, der sich vorn und hinten beschmutzt hat. Nun erging im Namen des Heiligen Vaters eine einstweilige Verfügung gegen das Satiremagazin.
Papst Benedikt XVI.: Fühlt sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt

Papst Benedikt XVI.: Fühlt sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt

Foto: Alessandro Di Meo/ dpa
Foto: Titanic
seh/dapd/AFP/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel