"Vatileaks"-Affäre Papst soll auch aufs nächste "Titanic"-Cover

Der Papst erwirkte ein Titelbild-Verbot - das Satiremagazin "Titanic" wehrt sich: Auf dem Cover der kommenden Ausgabe werde wieder der Papst zu sehen sein, kündigte Chefredakteur Fischer an. Für den Widerspruch gegen die einstweilige Verfügung sehen Experten jedoch nur geringe Chancen.
Titelbild der "Titanic"-Homepage: Der Papst als Fanta-Fan

Titelbild der "Titanic"-Homepage: Der Papst als Fanta-Fan

Foto: DPA/ Titanic
usp/dapd