Papstsatire MTV und Erzbistum gehen aufeinander zu

Rückt MTV doch von "Popetown" ab? Eine Anwältin des Senders hat gebeten, die Frist für einen schriftlichen Verzicht auf die Ausstrahlung der Papstsatire zu verlängern. Die Gegner der geplanten Serie werten das als Zeichen der Gesprächsbereitschaft.