Heute in den Feuilletons Sind wir alle Arschlöcher?

Der Theatermacher Milo Rau beschäftigt sich mit zynischem Humanismus - die Kritik ist begeistert. Die "NZZ" würdigt den Maler Gottfried Honegger. Die "Welt" vermutet, dass Netflix nicht viele deutschsprachige Serien herausbringen wird.
Mehr lesen über