Peter Zadeks "Bash" Griechisch grausam

Die Schuldfrage ist geklärt, und dennoch spazieren die Mörder straflos davon. An den Hamburger Kammerspielen inszenierte Peter Zadek Neil LaButes "Bash" - eine Trilogie mit der Kraft griechischer Tragödien. Grausam gut.
Von Britta Heidemann
Mehr lesen über