Pollesch-Premiere in Hamburg Chor der Thesenschlampen

So schnell kann man die Richtung verlieren: Der Autor und Regisseur René Pollesch präparierte am Hamburger Schauspielhaus aus dem Pubertätsdrama "Mädchen in Uniform" seinen erwartbaren Kapitalismus-Diskurs heraus - und landete im fluffigen Nirgendwo.
"Mädchen in Uniform": Neoliberales Puppenheim
Foto: Marcus Brandt/ dpa
Fotostrecke

"Mädchen in Uniform": Neoliberales Puppenheim

Mehr lesen über