Pressefreiheit Neues Gesetz soll Journalisten vor Staatsanwalt schützen

Die Bundesjustizministerin plant ein Gesetz zur Stärkung der Pressefreiheit: Journalisten sollen besser vor dem Staatsanwalt geschützt werden. Bei Veröffentlichungen von zugespieltem Material sollen sie künftig nicht mehr wegen Beihilfe zum Geheimnisverrat verfolgt werden können.
Leutheusser-Schnarrenberger: "Aufgabe, staatliches Handeln zu kontrollieren"

Leutheusser-Schnarrenberger: "Aufgabe, staatliches Handeln zu kontrollieren"

Foto: Andreas Rentz/ Getty Images
siu/dpa/apn