Pfeil nach rechts

Pressekrieg "Focus" legt sich mit chinesischer Nachrichtenagentur an

Kampf der Pressekulturen: Der "Focus" veröffentlichte einen chinakritischen Bericht. Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua bezichtigte daraufhin den Autor des Textes, er sympathisiere mit Falun Gong. Dagegen geht das Münchner Magazin jetzt juristisch vor.