Wegen Ausschnitten aus Christchurch-Video Presserat rügt Bild.de

Mit der Veröffentlichung von Video-Sequenzen des Attentäters von Christchurch habe Bild.de gegen den Pressekodex verstoßen, urteilt der Deutsche Presserat. "Bild" nennt die Begründung des Gremiums "absurd".
feb/dpa