Pro Quote gestaltet "taz" "Die Quote ist das Miststück, das wir brauchen"

Der Berliner "tageszeitung" steht schon seit Jahren eine Chefredakteurin vor. Wohl der beste Ort also, an dem sich für mehr Frauen in den oberen Etagen der Medien demonstrieren lässt. Am Freitag gestalteten prominente Journalistinnen von Pro Quote eine "taz"-Wochenendausgabe.
Von Karoline Kuhla
Pro Quote: Der Verein, den Chefredakteure fürchten
dapd
Fotostrecke

Pro Quote: Der Verein, den Chefredakteure fürchten