Protest gegen Übernahme Berliner Verlag geht auf die Straße

Hunderte Mitarbeiter des Berliner Verlags demonstrierten bei einer Protestkundgebung gegen die Übernahme der "Berliner Zeitung" durch die Finanzgruppe um den britischen Investor David Montgomery. Um eine Zerschlagung des Verlags gehe es jedoch nicht, versicherte der in einem Schreiben an den Betriebsrat.