Journalismus 100. Pulitzer-Preis geht an Nachrichtenagentur AP

Zum 100. Mal sind in New York die Pulitzer-Preise verliehen worden. Die Medaille in der Kategorie "Dienst an der Öffentlichkeit" ging an Journalisten der Nachrichtenagentur "Associated Press" - für Berichte über Fischereisklaven in Asien.
Team der "Associated Press"

Team der "Associated Press"

Foto: Richard Drew/ AP
100. Mal Pulitzerpreis: Klatsch, Tratsch und Watergate
Foto: AP
Fotostrecke

100. Mal Pulitzerpreis: Klatsch, Tratsch und Watergate

kry/Reuters/AP/dpa