Quoten-Flop ProSieben feuert "Hire or Fire"

Die mit großem Pomp angekündigte TV-Show "Hire or Fire" ist nach nur einer Sendung selbst Opfer ihres Titels geworden: Heute stellte ProSieben die Show mit sofortiger Wirkung ein. Als Grund nannte der Sender die geringe Zuschauerquote von sechs Prozent in der werberelevanten Gruppe von 14 bis 49 Jahren.
Mehr lesen über