Johannes Thumfart
Johannes Thumfart

Radikalisierung als Krankheit Ist Islamismus heilbar?

Seit Sigmund Freud wird extreme Religiosität als eine Form von Geisteskrankheit gesehen. Nur den Islam schließen wir aus dieser Sichtweise aus. Dabei gehören Islamisten doch meistens auf die Couch, oder?
Muslime beim Gebet

Muslime beim Gebet

Foto: Daniel Naupold/ dpa
Anzeige
Titel: Der Übermuslim: Was junge Menschen zur Radikalisierung treibt
Herausgeber: Matthes & Seitz Berlin
Seitenzahl: 141
Autor: Benslama, Fethi
Für 18,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Anzeige
Titel: Psychoanalyse des Islam
Herausgeber: Matthes & Seitz Berlin
Seitenzahl: 352
Autor: Benslama, Fethi
Für 30,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier