Ranicki und der Fernsehpreis Er nimmt ihn, er nimmt ihn nicht ...

Aufregung beim Deutschen Fernsehpreis: Marcel Reich-Ranicki weigerte sich auf der Bühne, seinen Preis anzunehmen. Die ZDF-Show bezeichnete er als "Blödsinn". Um den 88-jährigen Literaturkritiker zu besänftigen, musste ihm Moderator Gottschalk eine eigene Sendung anbieten.
Mehr lesen über