Rechtschreibreform Sprache im Koma

Rund ein Jahr vor ihrer endgültigen Festschreibung wächst die Kritik an der Rechtschreibreform. Während die einen das Rad erfunden haben wollen, möchten es die anderen zurückdrehen. Was bleibt, ist Verunsicherung.
Von Dominik Baur