Pfeil nach rechts

Rechtsextremismus Verfassungsgericht gibt "Junge Freiheit" Recht

Die Wochenzeitung "Junge Freiheit" darf nicht als "rechtsextremistisch" eingestuft und vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Dies verstoße gegen die Pressefreiheit, so lautet der heutige Beschluss des Bundesverfassungsgerichts.
Mehr lesen über