Redaktionsrevolte "Berliner Zeitung" erscheint nur als Notausgabe

Redaktionsrevolte bei der "Berliner Zeitung": Das Blatt soll am Dienstag nur als "Notausgabe" erscheinen. Die Redaktion will damit gegen die Bestellung des neuen Chefredakteurs, Josef Depenbrock, protestieren..