Türkei Freispruch für Vertreter von Reporter ohne Grenzen

Wegen des Vorwurfs der Terrorpropaganda saß Erol Önderoglu von Reporter ohne Grenzen zwischenzeitlich in Untersuchungshaft - jetzt ist der Journalist und Türkei-Experte in Istanbul freigesprochen worden.
Erol Önderoglu: zwischenzeitlich in Untersuchungshaft

Erol Önderoglu: zwischenzeitlich in Untersuchungshaft

Foto: Ozan Kose/ AFP
evh/dpa