Rot-roter Gipfel bei "Anne Will" "Irgendein Teufel ist in Sie gefahren!"

Mal lächelt Oskar Lafontaine böse, mal gönnerhaft, mal kräuselt er staatsmännisch die Stirn. Bei Anne Will fand der Saarländer die perfekte Bühne, um das Schmierenstück von der historischen Wiederauferstehung der deutschen Linken zu inszenieren - eine Travestieshow.
Von Reinhard Mohr
Linke-Chef Lafontaine (l.) bei "Anne Will": Schnellkurs in Sachen Marxismus

Linke-Chef Lafontaine (l.) bei "Anne Will": Schnellkurs in Sachen Marxismus

Foto: NDR
Mehr lesen über