Fotostrecke

Graffitikünstler P-183: Russlands Banksy

Foto: SPIEGEL ONLINE

Street Art Russischer Graffiti-Künstler P-183 ist tot

Ohne Sturmhaube ließ sich P-183 nicht fotografieren, "die Menschen sollen meine Arbeiten kennen, nicht mein Gesicht", sagte er. Nun ist der Street-Artist im Alter von 29 Jahren in Moskau gestorben. Wegen seiner Guerilla-Aktionen wurde er mit dem Weltstar Banksy verglichen - sehr zu seinem Verdruss.
sun/beb/AP