Festspiele in Salzburg: Der Prinz glüht alleine
Foto: dapd
Fotostrecke

Festspiele in Salzburg: Der Prinz glüht alleine

Salzburger Festspiele Der Prinz, das verschlampte Genie

Andrea Breths Inszenierung von Kleists "Prinz Friedrich von Homburg" sollte bei den Salzburger Festspielen den Start in eine neue Ära der Rückbesinnung auf althergebrachte Theatermittel markieren. Es wurde ein Ausflug in eine ferne kriegerische Welt - zu Figuren, die den Zuschauer meist kaltlassen.
Mehr lesen über