Kündigungswelle Nachrichtenagentur dapd entlässt 98 Mitarbeiter

Traurige Gewissheit für die betroffenen Beschäftigten: Die insolvente Nachrichtenagentur dapd baut rund ein Drittel der Arbeitsplätze ab. Kollegen der gekündigten Mitarbeiter reagieren mit Entsetzen - und bezeichnen den Stellenabbau als "Horror in Zahlen".
Werbebanner der Agentur dapd: Stellenabbau vor allem in den Ressorts Sport und Video

Werbebanner der Agentur dapd: Stellenabbau vor allem in den Ressorts Sport und Video

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
bos/dapd/AFP