Satirezeitschrift "Punch" Aus nach 161 Jahren

161 Jahre lang verstand sich die britische Satire-Zeitschrift "Punch" als "Verteidiger der Unterdrückten" und "Heimsuchung der Autoritäten". Jetzt wurde sie endgültig eingestellt. Der schnöde Grund: zu wenig Abonnenten.