Schauspiel-Newcomer M'Barek Einmal Tunesier, immer Türke?

Immer nur ausländische Kleinkriminelle und Großstadt-Prolls mimen, das schien das Schicksal des tunesischstämmigen Schauspielers Elyas M'Barek zu sein. Bis die ARD-Sitcom "Türkisch für Anfänger" kam - und der Münchner Internatszögling endlich mit allen Klischees spielen konnte.
Von Peer Schader