"Das Fest"-Inszenierung: Konfettiregen auf dem Tisch
Foto: JU/ Ostkreuz
Fotostrecke

"Das Fest"-Inszenierung: Konfettiregen auf dem Tisch

Missbrauchs-Drama "Das Fest" Ist das elterliche Liebe? Oder bereits Gewalt?

Christopher Rüping inszeniert Thomas Vinterberg und Mogens Rukovs Missbrauchs-Drama "Das Fest", als wäre es eine große Erzähloper. Er zeigt damit vor allem, was für ein phantasievoller und von sich überzeugter Regisseur er ist.
Von Jürgen Berger