Schwimmbäder in Zeiten der Flüchtlingskrise "Bitte nehmen Sie mich in Ihren Verteiler für Vergewaltigungen auf"

"Sex-Mob-Alarm" im Schwimmbad? Immer, wenn das irgendwo steht, klingelt bei Matthias Oloew das Telefon. Ein Gespräch über Anfragen von Journalisten, Kot im Schwimmbecken und das Problem der Gerüchte bei Facebook.
Von Boris Rosenkranz
Freibad (in Denzlingen)

Freibad (in Denzlingen)

Foto: Patrick Seeger/ dpa
Zur Person
Foto: BBB/ Elke A. Jung-Wolff
Der Fall Düsseldorf