"Sex and the City" Zu scharf für den Vorabend?

Die geplante Wiederholung der US-Erfolgsserie "Sex and the City" im Vorabendprogramm von ProSieben ruft die Jugendwächter auf den Plan. Zu viel Erotik in Wort und Bild, lautet der Vorwurf, dabei hat der Sender die schärfsten Folgen bereits gezähmt.
Mehr lesen über