Shakespeare am Münchner Residenztheater Jedes Wort wird poliert

In Shakespeares Komödie "Maß für Maß" geht es - ganz aktuell - um Sex und Tugend, Macht und deren Missbrauch. Dieter Dorn, Starregisseur und Intendant des Münchner Residenztheaters verweigert jedoch jede Deutung: Seine Neuinszenierung ist stilvoll, präzise, opulent und - trotz großartiger Darsteller - ein bisschen leer.
Mehr lesen über