Mugabe-Rücktritt Simbabwe hofft wieder

Robert Mugabe, Simbabwes greiser Präsident, hatte seinen Ceausescu-Moment. Nun hat er abgedankt. Sein designierter Nachfolger ist ein alter Kampfgefährte. Trotzdem ist er ein Anlass zur Hoffnung.
Von Petina Gappah
Simbabwische Parlamentarier bejubeln Robert Mugabes Rücktritt

Simbabwische Parlamentarier bejubeln Robert Mugabes Rücktritt

Foto: JEKESAI NJIKIZANA/ AFP
Zur Autorin
Foto: Patrick Bertschmann
Zeitungsleser in Harare

Zeitungsleser in Harare

Foto: UFUMELI/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
1996 heirateten Robert und Grace Mugabe

1996 heirateten Robert und Grace Mugabe

Foto: JOAO SILVA/ ASSOCIATED PRESS
Generalmajor Constantino Chiwenga

Generalmajor Constantino Chiwenga

Foto: UFUMELI/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
Straßenprotest unter Armeeaufsicht

Straßenprotest unter Armeeaufsicht

Foto: Ben Curtis/ AP
Junge Simbabwerinnen feiern Mugabes Rücktritt

Junge Simbabwerinnen feiern Mugabes Rücktritt

Foto: MIKE HUTCHINGS/ REUTERS
Der neue starke Mann Simbabwes: Emmerson Mnangagwa

Der neue starke Mann Simbabwes: Emmerson Mnangagwa

Foto: UFUMELI/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
Anzeige
Titel: Die Schuldigen von Rotten Row
Herausgeber: Arche Literatur Verlag AG
Seitenzahl: 352
Autor: Gappah, Petina
Für 22,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier