Skandalbilder Benetton trennt sich von Fotograf Toscani

Fotos blutverschmierter Militärkleidung, küssenden Nonnen oder Gesichtern von zum Tode Verurteilter - immer wieder erregten die Benetton-Werbekampagnen die Öffentlichkeit. Nach 18 Jahren beendeten der Kleidungshersteller Benetton und Hausfotograf Oliviero Toscani überraschend die Zusammenarbeit.