Leserwettbewerb zur Stadtverschönerung Gesucht: Ihre beste Idee!

Work-out auf der Wiese, Urban Gardening oder Naturschutz - SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN suchen Projekte, die Leben in unsere Grünflächen bringen. Reichen Sie bis zum 31. August Ihren Vorschlag ein und gewinnen Sie 2500 Euro.

Urban Garden in Berlin (Symbolbild)
Getty Images

Urban Garden in Berlin (Symbolbild)

Von


Die Fläche lag 60 Jahre lang brach, 6000 Quadratmeter in Berlin-Kreuzberg. Bis 2009 die Nachbarn auf die Idee kam, hier gemeinsam mobile Gärten anzulegen und Blumen und Gurken und Tomaten zu pflanzen. Urban Gardening nennt sich diese Form des Gärtnerns, und sie hat unsere Städte grüner und lebenswerter gemacht.

Solche Gemeinschaftsprojekte werden jetzt gesucht für den Social Design Award, der in diesem Jahr von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL Wissen, mit Unterstützung von Bauhaus, zum vierten Mal vergeben wird. Wer eine "gute Idee für grüne Stadtoasen" hat, kann sie noch bis zum 31. August hier einreichen: spiegel.de/socialdesignaward.

Aus den Vorschlägen stellt die Expertenjury eine Shortlist zusammen, die Ende September hier auf SPIEGEL ONLINE veröffentlicht wird. Daraus können die Leser von SPIEGEL ONLINE ihren Favoriten wählen, die Jury kürt ebenfalls einen Gewinner. Die Preise sind mit jeweils 2500 Euro dotiert.

Im vergangenen Jahr ging es beim Social Design Award um gute Ideen, die Leben in die Straße bringen. Die Kieler App "Groundkeeper" für gemeinsamen Draußensport gewann damals den Jury-Preis, das Baumpflanzprojekt "Nachwuchs" aus Berlin wurde zum Publikumssieger gewählt. Und einen Sonderpreis von Bauhaus erhielt "Das Kleine Parkraumwunder", das einen Handwagen auf der Straße zu neuem Lebensraum für Anwohner macht.

Wettbewerb


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.