Sparprogramm WAZ-Gruppe will Hunderte Mitarbeiter entlassen

Die Essener WAZ-Gruppe kämpft offenbar mit massiven wirtschaftlichen Problemen: Einem Bericht zufolge will der Konzern 30 Millionen Euro einsparen - mehrere hundert Jobs sind in Gefahr. Die vier Zeitungen in Nordrhein-Westfalen erscheinen ab sofort mit deutlich weniger Seiten.
Mehr lesen über