Spott über Bundespräsidenten Neues Verb "wulffen" entstanden

Haben Sie heute schon gewulfft? Oder wurden Sie selbst gar gewulfft? Im Zuge der Affäre um Bundespräsident Christian Wulff und seine umstrittene Kommunikationsstrategie ist ein neues Wort entstanden: "wulffen". Doch nicht nur das: Es hat sogar zwei verschiedene Bedeutungen.
Bundespräsident Wulff: Er hat bereits "Bild"-Chef Diekmann "gewulfft"

Bundespräsident Wulff: Er hat bereits "Bild"-Chef Diekmann "gewulfft"

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa
hpi/dpa