Sprachkritik "Alternativlos" ist das Unwort des Jahres

"Sparpaket", "Brückentechnologie" oder "Steuersünder" waren in der engeren Auswahl der Jury - am Ende aber schieden die Alternativen aus: "Alternativlos" wurde zum Unwort des Jahres 2010 gekürt, insbesondere wegen Angela Merkels Verwendung zur Begründung der Griechenlandhilfe.
Merkel mit dem griechischen Ministerpräsident Papandreou: Hilfe wirklich "alternativlos"?

Merkel mit dem griechischen Ministerpräsident Papandreou: Hilfe wirklich "alternativlos"?

Sean Gallup/ Getty Images
feb/dpa