Sprachstudie Sächsisch ist out, Platt ist in

Nordlichter dürfen sich freuen: Sie sprechen den beliebtesten Dialekt des Landes. Nicht mal jeder zweite Deutsche mag dagegen den Sachsen zuhören. Eine neue Studie verrät, was die Deutschen von ihrer Sprache halten - und von Fäkalausdrücken.