Fotostrecke

"The Stan Lee Story": Hommage an eine Comic-Ikone

Foto: Stan Lee/ Taschen

Bildband "The Stan Lee Story" "Ein Leben wie eine Achterbahnfahrt"

Bis kurz vor seinem Tod bastelte Marvel-Legende Stan Lee noch an seinem eigenen Denkmal: Nun zeigt ein gigantischer Bildband in limitierter Auflage dieses Superhelden-Werk.

Jeder, der diesen Bildband in den Händen halte, so schreibt der Comicautor und langjährige Marvel-Chef in seinem Vorwort, habe sich für den Kreis der Superhelden qualifiziert. Denn Superkräfte bräuchte man allein, um dieses Buch anheben zu können. Mehr als 440 Seiten und mehr als 1000 Bilder und Zeichnungen, darunter zahlreiche Fotografien aus dem Privatarchiv des Comicautors, umfasst "The Stan Lee Story". Am 26. November, eine Woche nach Lees Tod , wird der Band im Taschen Verlag erscheinen.

Das war so natürlich nicht vorgesehen. "Wir hatten eine Supersause zusammen mit Stan Lee geplant", sagt Christine Waiblinger von Taschen. Doch der ewig vital wirkende Lee verstarb am Montag im Alter von 95 Jahren. Die Veröffentlichung der Sammleredition, die auf 1000 nummerierte und von Lee signierte Exemplare limitiert ist, werde nun zur posthumen Würdigung seines Lebenswerkes.

Fotostrecke

"The Stan Lee Story": Hommage an eine Comic-Ikone

Foto: Stan Lee/ Taschen

Der Bildband zeigt nicht nur zahlreiche der von Lee geschaffenen Superhelden, darunter Spider-Man, Hulk und Silver Surfer sowie Nachdrucke seiner größten Comic-Hits im Originalformat, sondern auch viele Fotografien, die sein Leben dokumentieren: als Kind aus kleinbürgerlichen Verhältnissen in Manhattan, als junger Laufbursche bei dem Schmuddelheftchenverlag Timely Comics, aus dem später Marvel werden sollte, bis hin zu seinen verschmitzten Cameo-Auftritten in den Marvel-Kinofilmen der vergangenen Jahre. Die umfangreichen Texte hat Comicautor Roy Thomas, einst Lees Nachfolger als Marvel-Chefredakteur, verfasst.

Es ist eine spannende, bildgewaltige Biografie des Marvel-Masterminds. "Es war ein Leben wie eine Achterbahnfahrt", schrieb Stan Lee in seinem Vorwort.


Bildband: Stan Lee und Roy Thomas,"The Stan Lee Story",  Taschen, 444 Seiten

brs
Mehr lesen über Verwandte Artikel