Streit um Aids-Kunst Ameisen-Kruzifix empört Amerikas Rechte

Blasphemie? Schwulenporno? Fast zwanzig Jahre nach seinem Tod sorgt der Künstler David Wojnarowicz für Aufregung unter den US-Sittenwächtern. Sie kritisierten ein Video, mit dem er die Heuchelei der Aids-Ära anprangerte. Prompt flog es aus einer Ausstellung - und wurde damit erst recht zum Hit.
National Portrait Gallery in Washington D.C.: Proteste gegen die Zensur von Wojnarowicz

National Portrait Gallery in Washington D.C.: Proteste gegen die Zensur von Wojnarowicz

Foto: Jacquelyn Martin/ AP