Streit um ZDF-Chefredakteur SPD will wegen Brender-Abwahl nicht klagen

Die SPD duckt sich weg. Heftig haben die Genossen über die Abwahl von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender geschimpft, doch dagegen klagen wollen sie nicht. Stattdessen attackiert ihr Parlamentarischer Geschäftsführer die Saar-Grünen. "Ein absurdes Manöver", kontert die Ökopartei.
Noch-ZDF-Chefredakteur Brender: Keine Neigung zur Klage in der SPD-Fraktion

Noch-ZDF-Chefredakteur Brender: Keine Neigung zur Klage in der SPD-Fraktion

A3750 Andreas Gebert/ dpa
cte/dpa