25 Jahre deutsche Einheit "Denk ich an Ungarn in der Nacht"

25 Jahre haben wir Erfahrungen gemacht als wiedervereinigtes Deutschland. Sieht man heute auf die Zäune an Ungarns Grenze, verfremdet sich das Jahr 1990 wie in einem Lehrstück von Bert Brecht. Die Ereignisse der Wende sind noch nicht zu Ende erzählt.
Von Alexander Kluge
29. September 2015 an der österreichisch-ungarischen Grenze: Auf den Äckern der Aufklärung wächst Generosität

29. September 2015 an der österreichisch-ungarischen Grenze: Auf den Äckern der Aufklärung wächst Generosität

Foto: LEONHARD FOEGER/ REUTERS
Caroline Louise Glaube, geborene Granier. Die Großmutter meiner Großmutter väterlicherseits ist im Jahr 1793 in den Südharz geflohen.

Caroline Louise Glaube, geborene Granier. Die Großmutter meiner Großmutter väterlicherseits ist im Jahr 1793 in den Südharz geflohen.

Foto: Privatarchiv, Alexander Kluge
Icon: Spiegel
dctp.tv
Icon: Spiegel
dctp.tv
Icon: Spiegel
dctp.tv
Foto: Arne Dedert/ dpa
Anzeige