"Tatort"-Treffen Ein Krimi-Klassiker wird cool

Der Krimi-Klassiker "Tatort" galt lange als biedere Mainstream-Unterhaltung. Doch immer mehr junge Erwachsene, Fernsehskeptiker und Akademiker schwören auf die 35 Jahre alte Sonntagabend-Tante der ARD. In Hamburger Kneipen treffen sie sich zum Mörderjagd-Gucken - Trendforscher sprechen von einem Generationswechsel der Reihe.
Von Timo Hoffmann