Reporter unter Verdacht "taz"-Redakteur soll KollegInnen bespitzelt haben

Ungeheuerlicher Verdacht bei der "taz": Ein Redakteur soll auf mehreren Rechnern in der Redaktion die Tastaturanschläge aufgezeichnet haben. Jetzt fragen sich die Journalisten: warum nur?
Das Redaktionsgebäude der "taz" in Berlin: Jede Eingabe mitgeschnitten

Das Redaktionsgebäude der "taz" in Berlin: Jede Eingabe mitgeschnitten

Foto: REINHOLD HUEGERICH/ ASSOCIATED PRESS
Mehr lesen über