Theater der Tränen Castorf gibt voll Gas

Welcher Regisseur träumt nicht davon, seine Zuschauer zum Weinen zu bringen? Aber doch nicht so! Bei einer Aufführung von "Emil und die Detektive" in Berlin flüchtete das Publikum aus dem Saal - weil mit Tränengas statt mit Platzpatronen geschossen wurde.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel