"Mein Kampf" in Konstanz 50 Leute wollen mit Hakenkreuz-Binde ins Theater

Das Theater in Konstanz bietet für die Aufführung "Mein Kampf" Freikarten an, unter einer Bedingung: Die Besucher müssen eine Hakenkreuz-Binde tragen. Dutzende Interessenten haben sich bereits gemeldet - die Stadtverwaltung ist empört.
Serdar Somuncu

Serdar Somuncu

imago/ Jürgen Heinrich
bsc/dpa