Theater-Star Nicolas Stemann "Man muss einfach guten Fussball spielen"

Mit seinen intelligent-radikalen Inszenierungen biederer Klassiker machte Nicolas Stemann erstmals von sich reden. Inzwischen gehört der 33-jährige Regisseur längst zu den gefragtesten Köpfen der Theaterszene. Das Wiener Burgtheater erwählte den Nachwuchs-Star für die erste Jelinek-Inszenierung seit fünf Jahren.
Von Henrike Thomsen
Mehr lesen über