Theaterexperiment in Frankfurt Ich liebe dich, ich liebe dich

Wer wünscht sich das nicht? Einmal Mäuschen zu spielen auf einer Hollywood-Party. Einmal eine Filmdiva zu treffen. Einmal selbst in einem Film mitzuspielen. Der Regisseur Bernhard Mikeska macht das möglich - mit einem irritierenden Theater-Experiment, das jetzt in Frankfurt am Main Uraufführung hat.