Theaterstreit Erneute Niederlage für Dresdens "Weber"

Am Dienstag erwirkte der lizenzgebende Verlag eine einstweilige Verfügung gegen die umstrittene "Weber"-Inszenierung aus Dresden. Umgehend verlangte das Theater eine Aussetzung des Urteils. Doch die Berliner Richter blieben bei ihrer Entscheidung und wiesen heute den Antrag zurück.