Theodor-Wolff-Preis Zeitungsverband prämiert Journalisten

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger hat den Theodor-Wolff-Preis vergeben. Ausgezeichnet wurden Journalisten von "Zeit", "Nordwest-Zeitung", "Handelsblatt" und "SZ-Magazin".

Heinrich Wefing (v.l.), Tobias Haberl, Nicole Bastian, Jens Münchrath, Karsten Krogmann und Marco Seng
DPA

Heinrich Wefing (v.l.), Tobias Haberl, Nicole Bastian, Jens Münchrath, Karsten Krogmann und Marco Seng


Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat am Mittwoch sechs Journalisten mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. In vier Kategorien wurden Autoren von "Die Zeit", "Handelsblatt" und dem "SZ-Magazin" gewürdigt. Der Preis ist mit 6000 Euro dotiert.

In der Kategorie Meinung wurde Heinrich Wefing von der "Zeit" ausgezeichnet. In seinem Text "Darf's auch etwas mehr sein?" schreibt er über die Notwendigkeit eines starken Staates - gerade in Zeiten der Flüchtlingskrise.

In der Kategorie "Lokales" gewannen Karsten Krogmann und Marco Seng von der "Nordwest-Zeitung". In "Warum stoppt niemand Niels Högel?" beschreiben die Autoren die Geschichte eines Serienmörders und der fragwürdigen Ermittlungen in dem Fall.

Den Preis für die beste "Reportage" ging an Tobias Haberl vom "SZ-Magazin". Er begleitete den NPD-Politiker Udo Voigt, der 2014 einen Sitz im Europaparlament gewann.

Und mit dem Preis für das "Thema des Jahres" wurden Nicole Bastian und Jens Münchrath vom "Handelsblatt" ausgezeichnet. In "Wer seid ihr?" ließen sie in einer Ausgabe Flüchtlinge selbst zu Wort kommen.

Alle nominierten Texte finden Sie hier zum Nachlesen. An der Ausschreibung hatten sich 400 Journalisten beteiligt. Dieses Jahr wurden die Preisträger erstmals am Tag der Preisverleihung gewählt und bekannt gegeben. Die Auszeichnung erinnert an den langjährigen Chefredakteur der des "Berliner Tagesblattes", Theodor Wolff, der 1933 vor den Nazis nach Frankreich fliehen musste. Später wurde er von der Gestapo verhaftet. Er starb 1943 in Berlin.

gia

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.